Fachgruppe Bergung und Jugend bei der Südostbayernbahn

Donnerstag, 21. April 2016 - 20:00
Autor: 
Huber Felix
Bild-Quelle: 
Huber Florian

Am vergangenen Samstag hatten wir die Möglichkeit einen Spezialwagon "Netz Notfalltechnik" der Südostbayernbahn, welcher im Mühldorfer Betriebswerk stationiert ist, anzusehen.

THW Bahn Südostbayernbahn

Neben der Ausstattung und Einsatzoptionen dieses Wagons gab es auch für die Jugend spannendes zu sehen: Von zerlegten Diesel-Lokomotiven bis zum Arbeitsplatz eines Lockführers, alles durfte angesehen werden. Mit viel Geduld und Erklärungen des Eisenbahnbetriebsleiters blieb auch keine der unzähligen Fragen unbeantwortet. 

Vielen Dank dafür!

Am Nachmittag galt es dann, wie so oft, Teamwork unter Beweis zu stellen - die aktive Mannschaft und Jugend arbeiteten Hand in Hand um per Zweibock eine Last in Form eines Betonblocks zu bewegen. Diese recht einfache Holzkonstruktion ermöglicht es, selbst in schwer zugänglichem oder unwegsamen Gelände Gewichte bis zu mehreren Tonnen zu bewegen. Im Prinzip ein Kranausleger aus Rundhölzern, der mit mehreren Stahlseilen und Greifzügen bewegt werden kann. 

Bahn THW Mühldorf Jugend